Historie

Das Ingenieurbüro Janka wurde 1988 von Dipl.-Ing. (FH) Reiner Janka in Schwandorf gegründet. Nach vielen Jahren als leitender Vermessungsingenieur in einer Münchner Bauunternehmung und insgesamt 8-jährigem Auslandseinsatz (u.a. Saudi-Arabien und Nord-Korea) kam die Entscheidung zur Selbstständigkeit in der Oberpfälzer Heimat.

Bereits 1993 wurde, zunächst zur Abwicklung von U-Bahnprojekten, eine Zweigniederlassung in Nürnberg eröffnet. Hinzu kam ein U-Bahnprojekt in Taiwan.

Im Jahr 2014 erfolgte nach dem Vermessungsstudium an der Hochschule München der Einstieg von Philipp Janka (B.Eng.) in die Büroleitung. Er hatte vorher die Ausbildung zum Vermessungstechniker durchlaufen und so schon längere Zeit im Büro mitgearbeitet.

Seit 2008 ist der Hauptsitz wieder am Gründungsstandort am Schwandorfer Marktplatz 17 und besteht konstant aus ca. 10 Mitarbeitern. Seit mehr als 30 Jahren wurden und werden von uns ausschließlich vermessungstechnische Projekte in Bayern, Deutschland und auch weltweit abgewickelt.